Logo Rheinhessen

Nutzungsvorgaben

Farbdefinitionen

In seiner Basisversion auf einem weißen bzw. hellen Farbfond wird die Schrift des Zeichens in Schwarz eingesetzt. Auf dunklen Fonds negativ weiß. Für die Schrift des Zeichens dürfen sonst keine weiteren Farben verwendet werden. Das Zeichen selbst setzt sich aus einem warmen Violett, einem freundlichen Grün und einem dynamischen Blau zusammen. Genaue Farbdefinition siehe unten.

Rheinhessen Zeichen auf weiß Rheinhessen Zeichen auf grau

 

CMYK (Euroskala)
Sonderfarben
RGB
Hexadezimal
100/0/0/0
Pantone Pro. Cyan C
0/153/255
0099ff
Rheinhessen Blau
CMYK (Euroskala)
Sonderfarben
RGB
Hexadezimal
50/100/10/0
Pantone 259
153/0/102
0099ff
Rheinhessen Violett
CMYK (Euroskala)
Sonderfarben
RGB
Hexadezimal
48/0/100/0
Pantone 376
153/204/0
99cc00
Rheinhessen Grün

Umsetzung in Schwarz/Weiß

Wenn eine farbige Umsetzung des Zeichens nicht möglich ist, z. B. in Faxvorlagen, SW-Anzeigen oder beim Einsatz in Kooperationen, kann das Zeichen einfarbig entweder als Graustufenversion, Schwarzversion oder Negativversion verwendet werden. Die Negativversion sollte grundsätzlich auf einem einheitlich, dunklen Fond verwendet werden. Unruhige Hintergründe sind zu vermeiden.

Graustufen Umsetzung

40% Schwarz (Zeichen)
70% Schwarz (Zeichen)
90% Schwarz (Zeichen)
100% Schwarz (Wortmarke)

Rheinhessen Blau

Positiv

100% Schwarz (Zeichen und Wortmarke)

Rheinhessen Violett
Negativ (Nur auf homogenen Flächen) Rheinhessen Grün

 

Sie sind bereits registriert?

Login

Um PDF-Dateien anzeigen zu können, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader.

Get Adobe Acrobat Reader

© 2007 Rheinhessenwein e.V.